TV-Ideen aus Berlin: Jetzt informieren!

Telefon   (030) 51 067-267

Telefax   (030) 51 067-635

Mobil      (0171) 52 40 261   

Montag bis Freitag 7-22 Uhr

Samstag und Sonntag 8-22 Uhr

 

E-Mail    info@statement.de

Home     www.statement.de

Unsere Leistungen

Preislisten 2017

Preisliste TV-Produktion.pdf
PDF-Dokument [49.6 KB]

Livestreaming-Check

TV-Features, TV-Magazinbeiträge, TV-Interviews

Erklärfilme, Imagefilme, Video-Dokus, kampagnenfilme

Social-Interest-filme für die Bundesregierung

Imagefilme für das Europäische Jahr 2010, produziert im Auftrag des Bundesarbeitsministeriums

Dieser Film ist nach Darstellung der Auftraggeberin mit inzwischen über 700.000 Aufrufen in seinen diversen europäischen Versionen und Auszügen der bisher erfolgreichste Kampagnenfilm aller Zeiten einer deutschen NGO.

 

In intensiven Diskussionen mit der Allianz pro Schiene wurde festgelegt, welche Argumente contra Riesen-Lkw der Film transportieren sollte - und zwar nicht im Text, sondern durch den Videobeweis. Videobeweise sind auch mit noch so aufwendiger PR so gut wie nicht widerlegbar und überzeugen auch und gerade bei emotionalen Themen.

 

Statement TV hat daraufhin solange in Deutschland, Dänemark und Schweden die wenigen bereits fahrenden Gigaliner aufgespürt und verfolgt, bis alle notwendigen Szenen im Kasten waren. Die Folge: Sämtliche von uns im Film visualisierten Argumente kommen seither in so gut wie jeder politischen Auseinandersetzung vor.

 

Einzelszenen wurden weiteren Umweltorganisationen und TV-Anstalten als für sie kostenloses Footagematerial bereitgestellt. Anders könnten Fernsehredaktionen dieses Thema kaum bebildern - oder nur mit Material von großen Speditionen oder Lkw-Herstellern,  in dem freilich kritische Momente im Straßenverkehr kaum vorkommen werden.

 

Ein "Gegenfilm" der Lkw-Lobby auf YouTube kommt übrigens auf ein Fünftel der Aufrufe.

 

Ergebnis der Kampagne: Die Bundesländer sind unverändert skeptisch; die Wahrscheinlichkeit, auf deutschen Straßen einem Gigaliner zu begegnen, ist nach wie vor minimal.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Statement TV - JP Reporter UG 2017